Details

Am 16. Juli 2008 wurde im Gocher Ortsteil Kessel der

LeichtAthletikVerein Goch-Kessel e.V. gegründet.

 

Der LAV Goch-Kessel wird im Vereinsregister des Amtsgerichts Kleve unter der Nummer VR 1235 geführt, das Finanzamt Kleve hat den Verein als gemeinnützige Körperschaft anerkannt.

 

Wir sind Mitglied im LeichtathletikVerband Nordrhein e.V. und im LandesSportbund NRW.

 

 

Wir freuen uns über die rege Teilnahme am Training sowie jedes weitere neue Mitglied!

Details

Hervorragende Ergebnisse unserer Läufer beim RheinEnergie Marathon in Köln

Auch in diesem Jahr war der LAV wieder beim Marathon in Köln dabei, eine Menge guter Laune sowie viel Motivation im Gepäck! Dementsprechend gut waren auch die Ergebnisse! Zwei Staffeln gingen auf die 42km Distanz und konnten am Ende mehr als zufrieden sein. Unsere "Junior"-Staffel, vertreten durch Felix Jürgens, Max Jürgens, Jannis Görtz und Franzi Jürgens, belegte einen tollen 10. Platz in 03:00:47h. Toll besonders deshalb, weil am Ende 625 Staffeln das Rennen beendet haben! Aber auch unsere "Senioren" Daniela Saat, Karl-Heinz Rauen, Michael Flören und Andrea Wientjens dürfen über ihre 03:58:11h und den 279. Platz stolz sein, ein prima Ergebnis!

Nicole Habenicht finishte ihren ersten Halbmarathon in 01:51:02h, Rainer van Wickeren in 01:24:11h. Auch diese Zeiten verdienen Respekt!

Herzlichen Glückwunsch allen Läufern!

Weitere Bilder findet ihr hier...

Details

Guter 7. Platz in der Jedermann-Klasse beim Weezer Staffellauf

Einen guten 7. Platz belegte unsere diesjährige Staffel beim 31. Weezer Staffellauf. Volker, Nicole, Michael, Dirk und Rainer benötigten 1:52:55,0 Stunden für die 5 x 5 km und konnten damit 64 weitere Staffeln in der Jedermann-Klasse hinter sich lassen! 

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder findet ihr hier...

Details

Max erfolgreich bei den Nordrhein Jugenmeisterschaften gestartet

Am 11./ 12. Juni fanden im Leichtathletik - Stadion des Sportparks Wedau in Duisburg, die Nordrhein-Jugendmeisterschaften der Männlichen und Weiblichen Jugend U18 und U20 statt. Als einziger Starter des LeichtAthletikVereins Goch-Kessel e.V. hatte sich Max Jürgens u.a. für die 800m Strecke qualifiziert.

In einem sehr klugen und guten Rennen konnte Max in einer Zeit von 1:59,13 min einen hervorragenden Bronze Platz erlaufen.

Mit dieser neuen persönlichen Bestleistung verpasste er nur knapp die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften um 13 Hundertstel. 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis!

 

Unterkategorien

   
© Copyright © 2011 LeichtAthletikVerein Goch-Kessel e.V. - webdesign Volker Görtz, www.vgoertz.de